Episode 11 – Opsec mit Gigi

Pleb's Taverne
Pleb's Taverne
Episode 11 - Opsec mit Gigi
/
In dieser Episode sprechen der Gigi, Kid und cercatrova über das Thema Opsec und Privatsphäre. Warum sind wir mit einem Pseudonym unterwegs und warum ist dies eine gute Sache? Gibt es Tipps und Tricks, wenn man mehr auf seine Opsec achten möchte?
Inhalt der Episode:
  • Wie kam der Name “der Gigi” zustande? – 0:04:00
  • Was ist der Grund, warum Gigi so viel Wert auf seine Privatsphäre legt? – 0:05:00
  • Sollte man als Entwickler unter einem Pseudonym arbeiten? – 0:09:00
  • Wie werden Besuche auf Meetups gehandhabt? – 0:11:30
  • Worauf muss man eventuell auch verzichten, wenn man die Opsec hochschraubt? – 0:11:30
  • Wie wählst du ein Pseudonym? Worauf sollte man hier achten? – 0:14:00
  • Privatsphäre bei einer Firmengründung (oder Vereinsgründung) – 0:23:20
  • Warum werden Leute, die auf die Privatsphäre acht geben, gleich als Kriminelle dargestellt? – 0:26:30
  • Tipps und Tricks zum online untertauchen – 0:29:30
  • Selfhosting von diversen Services – 0:32:30
  • Gab es in der Vergangenheit bereits Beispiele, wo die Privatsphäre enorm wichtig gewesen wäre? – 0:37:15
  • Wie kauft man Bitcoins KYC-free? – 0:42:15
  • Streaming Sats mit Breez – Value for Value – 0:48:00
  • Was ist Bitcoin? Die 21. Mio Bitcoin Frage 😉 – 0:59:35
Links
Stammgäste